Donnerstag, 31. Dezember 2015

Rezension Girl Online 02: On Tour von Zoe Sugg


Broschiert: 416 Seiten 
Verlag: cbj (26. Oktober 2015) 
Sprache: Deutsch 
Reihe: Ja  |  Band 2 von 2? 
Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren 
Originaltitel: Girl online 2 

Kurzbeschreibung: Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah und ihr. Und es kommt noch besser: Sie können zwei ganze Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist vollgepackt bis obenhin, die Jungs aus der Band sind alles andere als freundlich zu ihr und sie bekommt E-Mails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so sehr gefreut hat? Ist die Liebe zu Noah stark genug, um das alles auszuhalten?


Meine Meinung:
Das Abenteuer um den Musiker Noah und die ganz normale Penny gehen in die zweite Runde. Sogar dieses Jahr hatte ich Band 1 verschlungen und war vollends begeistert. Umso besser fand ich es, dass Band 2 gleich folgte und ich nicht wieder mehrere Jahre warten musste.

Die beiden haben sich endlich gefunden und nun geht es für Noah auf große Tour - und Penny soll mit. Schon allein die Vorstellung als Noahs Freundin abgestempelt zu werden und nur der Anhang zu sein, kann ich mir ziemlich kompliziert und schwierig vorstellen. Und so ist es tatsächlich. Aber so crass hatte ich es mir dann doch nicht vorgestellt. Es geht echt mit harten Dingen zu, vor allem begonnen von Menschen, bei denen man es nie gedacht hätte. das Showgeschäft ist hart und so sind Streitereien vorprogrammiert.

Das Ganze tröpfelt so ein bisschen vor sich hin. Alles staut sich auf bis irgendwann der Kragen platzt und alles heraus bricht und dann sind die Gefühle ziemlich gewaltig. Ein toller Spannungsbogen. Wobei die Liebe und die Musik immer im Vordergrund stehen. Vor allem die Musik drängt sich unangenehmerweise immer weiter in den Vordergrund, dass ich einige Male und vor allem am Ende ziemlich mit dem Kopf geschüttelt habe.

Das Ende ist realistisch, aber auch irgendwie gut und nachvollziehbar. Gefühle, wahre Träume, Wünsche und natürlich die große Liebe bilden die Kernpunkte dieses Romans, die mit viel Gefühl ausgebaut und betrachtet wurden. Man fiebert mit. Jeder Zeit und bei jedem Gefühl, dass die bedien auf ihrer Tour begleiten.

                                                             Fazit                                                                

"Girl Online: On Tour" stellt die Liebe zwischen Penny und Noah auf eine harte Probe. Es stauen sich Probleme und Streitigkeiten auf, die irgendwann in einer großen Explosion entladen werden. Ein tolles Buch und eine wundervolle Fortsetzung der jungen Youtuberin Zoella über Träume, Wünsche und die große Liebe. 5/5 Punkte.

Danke cbj!


Die Reihe Girl Online:



Kommentare:

  1. Hi!:)
    Girl Online 02 muss ich mir unbedingt ganz bald holen! Der erste Teil hat mir nämlich wirklich gut gefallen und deine Rezension klingt ja auch nur positiv!
    Ich wünsch dir einen guten Rutsch! <3

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja gut. Die beiden Bücher stehen noch auf meiner Wunschliste und werde ich dann wahrscheinlich beide zusammen holen :-)
    Ein frohes neues Jahr liebe Liss
    Fiorella

    AntwortenLöschen