Sonntag, 24. April 2016

Rezension Hope & Despair 01: Hoffnungsschatten von Carina Müller

Format: Kindle Edition 
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 309 Seiten 
Verlag: Impress (7. April 2016) 
Reihe: Ja  |  Teil 1 von 3? 
Sprache: Deutsch 

Kurzbeschreibung: Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen sich als Probas dem Guten im Menschen verpflichten, verhelfen die männlichen Improbas dem kriminellen Untergrund zu Geld und Macht. Bis zu dem Tag, an dem die Improbas ihre Gegenspielerinnen aufspüren und nur Hope entkommen kann. Mit ihrem Gegenpart Despair dicht auf den Fersen…

 

Meine Meinung:
Ahhh! Dieses Buch war irgendwie mal was ganz neues und hat mich echt überzeugt. Hope und Despair spielen dabei die zentrale Rollen und repräsentieren in ihrem Sein auch ihren Namen. Je stärker sie sind, desto mehr fühlen die "normalen" Menschen auf der Erde diese Emotion. Neben den beiden Hauptprotagonisten gibt es noch 5 weiteren Probas (positive Emotionen) und Improbas (negative Emotionen) als Gegenpart. Beide wurden auf den Kampf trainiert und können sich gegenseitig nicht ausstehen. Als sie dann zusammentreffen, da die Improbas die Probas gefangen und verändern wollen, passieren interessante Dinge.

Diese Konstellation ist Bombe und hat mir schon von Anfang an sehr gut gefallen. Man merkt an kleinen detaillierten Handlungen immer wieder ihre Ausprägung, vor allem aber merkt man den Unterschied zwischen Gut und Böse und die Sichtweise darauf. Dabei spielt die Handlung zur aktuellen Zeit und auch die Sprache ist dementsprechend seehr aktuell angepasst. Manche mögen es zu extrem finden, aber so reden einige Leute manchmal wenn sie sauer oder wütend sind. Mich hat es rein gar nicht gestört, auch wenn ich einige Mal mit großen Augen da saß und mir dachte "Das hat er nicht wirklich gesagt :D".

Spannung gibt es eigentlich an jeder Ecke, da es schon zu Beginn rasant losgeht, ohne großes Vorgeplänkel. Die Seiten fliegen dahin und nach 2 Stunden schlägt man die letzte Seite auf und fragt sich, was das denn für ein Ende ist. Wo sind die restlichen Seiten? Wie geht es weiter? Spannung und Aufregung pur bei den Emotionen, die sich entweder näher kommen oder so schlimm zurichten, dass man kaum hinschauen will. 

Vor allem die Probas faszinieren mit ihrer Hoffnung und ihrer Nächstenliebe, sodass man sich denkt, dass doch alles gut ausgehen wird. Doch immer wieder wird dazwischengefunkt, sodass man echt nie zum Ruhen kommt und ständig am weiterblättern ist. Aufgrund der Tatsache, dass je schwächer die eine , dass desto stärker die andere, fragt man sich bei Hope und Despair immer wieder, wer hier eigentlich wen im Griff hat, da sich Despair mit der Zeit ebenfalls verändert. Ich hab mir immer viele Gedanken gemacht, wie man sich und das macht ein gutes Buch wirklich aus!

                                                             Fazit                                                                 

"Hope & Despair Hoffnungsschatten" überzeugt nicht nur bei der angebrachten jugendlichen Sprache und Leichtigkeit, sondern vor allem auch bei der Idee der Entstehung der Emotionen. Ein rasantes Katz-und-Maus-Spiel hat mich ans Buch gefesselt und voller Spannung durch die Seiten fliegen lassen. Ich will mehr. Ganz toller Serienauftakt! 5/5 Punkte.

Danke Impress!



Die Reihe Hope & Despair:
02: ??
03: ??

Kommentare:

  1. Tolle Rezension! ^^
    Das Buch steht noch auf meiner Wunschliste, nach deiner Rezension bin ich sogar noch gespannter drauf =)Eventuell warte ich aber dennoch ab, bis ein nächster Band in Aussicht steht, damit ich dann direkt weiterlesen kann.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny <3

      yeah, das freut mich. Hab aber bisher auch nur positives gehört von anderen Lesern. Ich glaube das lohnt sich. ;) Ja stimmt, vom nächsten Band habe ich auch noch nix gehört.

      Liebe Grüße dir!

      Löschen
  2. Huhu,
    freut mich das es dir gut gefallen hat und wohl auch alle Sterne/ Sonnen bei die kassiert hat :D. Bin auch schon sehr gespannt auf die Fortsetzung.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Viki,
      yeah, das freut mich. :) War aber auch überraschend gut. Ja im August gehts weiter. :)

      Liebe Grüße an dich

      Löschen