Sonntag, 16. August 2015

Rezension Die achte Wächterin von Meredith McCardle



  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: ivi (11. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Reihe: Ja  |  Teil 1 von 3
  • Empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: The Eighth Guardian

  • Kurzbeschreibung: Wer auf eine geheime Spezialschule der Regierung geht, den sollte eigentlich nichts mehr wundern. Dennoch fällt die junge Amanda aus allen Wolken, als eine mysteriöse Geheimorganisation sie rekrutiert und vorzeitig vom College holt. Noch viel unglaublicher ist jedoch, dass diese Organisation namens Annum Guard echte Zeitreisen unternimmt! Seit Jahren optimiert sie unsere Vergangenheit. Bisher bestand sie aus sieben Wächtern, doch nun soll ein achtes Mitglied hinzukommen - Amanda. Wieso ausgerechnet sie ausgewählt wurde, ist ihr schleierhaft. Tatsache ist jedoch: Ist man einmal in der Organisation, bleibt man dort für immer. Amanda muss lernen, bei Annum Guard klarzukommen - mit den Zeitreisen, der furchtbaren Zicke Yellow und mit dem mysteriösen Blue. Doch Amanda kommt einer gefährlichen Verschwörung auf die Spur ...




    Meine Meinung:
    Die achte Wächterin startet als gutes Buch und endet als wahnsinnige Granate. Ich habe es selten erlebt, dass die Spannung mit jeder Seite mehr wird. Ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen.

    Dabei beginnt es ziemlich standardmäßig mit einer Eliteschule, von der aus die Absolventen in hohen Berufen wie der CIA oder anderen einflussreichen Branchen enden. Iris hingegen landet bei Annum Guard, einer Zeitreise-Organisation, mit dem Ziel die Vergangenheit zu verbessern, aber nicht zu verändern. Diesen Unterschied zwischen Verbesserung und Veränderung galt es lange, lange herauszufinden, was unsere Protagonistin Iris beinahe um den Verstand gebracht hätte.

    Iris wird einfach mitten hineingeworfen und sehr schlecht von den anderen Zeitreisenden aufgenommen. Sie muss sich beweisen und das macht sie ziemlich gut, denn ihr starker Charakter und vor allem ihr Wille, aber auch die Angst wieder raus geworfen zu werden, treiben sie voran. Mit der Zeit kommen viele Fragen auf. Lücken im System. Und dann ist da auch noch ihr Vater. Was macht Annum Guard wirklich? Wer ist alles drin verstrickt, wer arbeitet für wen? Ich bin aus dem Staunen irgendwann nicht mehr rausgekommen, weil es so viele Wendungen und Überraschungen gibt, die mich vom Hocker gehauen haben. Und wenn du denkst, jetzt hast du den Dreh raus, kommt es wieder anders und alles beginnt von Neuem.

    Richtig gut sind auch geschichtliche Fakten. Ich gebe zu ich habe davon keine Ahnung, außer von einem ziemlich einschneidenden Attentat. Ich hasse Geschichte, aber Meredith McCardle hat es echt gut verpackt, sodass auch ich mehr wissen wollte. Dass nicht alles ganz genau so abgelaufen war und sie sich einiges dazu erdacht hat, gab sie in abschließenden Anmerkungen selber noch mal zu, tut dem Buch aber überhaupt nichts ab.

                                                           Fazit                                                            

    "Die achte Wächterin" ist rasant. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr raus und jedes mal, wenn ich dachte, jetzt hab' ich's raus, kam es doch ganz anders. Ich bin sogar jetzt immer noch baff von dem Buch und kann es einfach jedem empfehlen, der sich auf ein aufregendes Zeitreiseabenteuer einlassen will, um die Vergangenheit zu verbessern, aber nicht zu verändern! 5/5 Punkte

    Danke IVI!




    Die Reihe Zeitenspringer-Saga:
    03: ???

     



    Kommentare:

    1. Hallo :-)
      Schöne Rezi, toll das es dich so packen konnte. Bei den geschichtlichen Fakten ging es mir auch so, hab dann neben dem lesen auch gleich per Handy einiges nachgeschlagen^^ Sehr schön verpackt in die Geschichte...
      Bin gespannt wie es in Band 2 weiter geht, da ja sehr vieles offen bleibt...
      Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
      Tanja

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey Tanja. :)
        danke schöööön! Ja war echt richtig gut verpackt, da macht lernen noch Spaß. :D
        Freu mich auch wahnsinnig auf Band 2, hihi. :)

        Liebste Grüße

        Löschen