Freitag, 11. September 2015

Rezension Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon



  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Dressler (17. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Reihe: Nein
  • Empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre

  • Kurzbeschreibung: Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben! Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. So hat man die Liebe noch nie gelesen! Das neue Lieblingsbuch für Töchter und ihre Mütter: Eine außergewöhnlich berührende Liebesgeschichte für Fans von Jojo Moyes und John Green mit besonderen Illustrationen, Skizzen, Notizen und E-Mails..




    Meine Meinung:
    Oh mein Gott, dieses Buch ist so voller Gefühl und Leben, dass ich es 2 Tage lang nicht aus der Hand legen konnte. Es geht schon los mit so unglaublich kurzen Kapiteln, die deine Gedanken auf Trapp bringen und deine Fantasie ankurbeln. Madeline ist ein unsagbar sanftes Mädchen mit einem Herz aus Gold. Und sie tut mir so Leid. Sie lebt fast seit ihrer Geburt nur im Haus und darf nicht rausgehen. Denn die Luft würde sie umbringen. So muss alles steril bleiben.

    Ich würde mich zu Tode langweilen, aber Madeline macht das Beste aus ihrem Leben. Das Fenster in ihrem Zimmer ist der Blick ins große Leben. Und als ein neuer Nachbarsjunge einzieht, ist es um sie geschehen. Dass sie trotzdem irgendwie kommunizieren, kann sich sicher jeder denken. Emails, Chatten, Mimiken am Fenster. Unglaublich süße Unterhaltungen. Und sie fragt ihn auch einfach alles. 

    Wer "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" kennt, weiß, wie unterhaltsam solche Gespräche sein können. Und genau daran haben sie mich erinnert. Sie schreiben nicht wie normale Jugendliche und stecken voller Ideen und Kreativität, dass ich ganz fasziniert war. Mehr mag ich gar nicht verraten, denn Überraschungen sind nur dann gut, wenn man sie nicht kennt.

    Auf jeden Fall passierten Dinge, mit denen ich so nicht gerechnet hatte und auch das Ende ist überraschend, aber auch ziemlich traurig. Ein weiteres Highlight sind die Zeichnungen und davon gibt es richtig viele. Madeline schreibt und zeichnet sich einfach alles auf. Vor allem Dinge, die für uns "normale Menschen" einfach klar sind, sodass sie mir öfter ein kleines Lächeln auf die Lippen gezaubert haben.

                                                        Fazit                                                         

    "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" ist eines meiner Jahres-Highlights. Ein Buch, das mir unter die Haut ging. Süße Unterhaltungen und faszinierende Zeichnungen setzen dem Buch ein Krönchen auf. Wer John Greens Bestseller liebte, sollte auch hier mal reinschnuppern und seinen Gefühlen freien Lauf lassen. 5/5 Punkte.


    Danke Oetinger!

    Kommentare:

    1. Ohh das ist ja eine sehr begeisterte Rezension, damit steckst du mich sehr an! Ich freu mich auch schon auf dieses Buch und werde das wohl mal vorziehen ;)

      Lieben Gruß,
      Johanna

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hehe jaaa, hat mir richtig gut gefallen. :)
        Ich hoffe dir gefällt es auch so sehr wie mir. Ganz viel Spaß beim Lesen!

        Liebe Grüße,
        Liss ♥

        Löschen
    2. Hallöchen Liss,
      ich finde es wunderbar, dass das Buch dich so begeistern konnte! :)
      Mein Lesehighlight wird es zwar nicht, aber schön fand ich es trotzdem. Vor allem die Gestaltung im Buch hat es mir absolut angetan. :D

      Liebst, Lotta

      AntwortenLöschen
    3. Wow, das klingt nach einem wahrlich guten Buch - danke für den Einblick!
      Und darüber hinaus sieht das Cover auch noch wunderschön aus ♥ was will man (frau) mehr von einem Buch!!

      LG, Kati@ZeitzuLesen

      AntwortenLöschen
    4. Huhu Liss,

      deine Rezension klingt so wahnsinnig süß!! Hätte ich das Buch noch nicht gelesen, hätte ich es spätestens jetzt nachgeholt. ;-))) Ich freue mich so für dich, dass es dir so gut gefallen hat. =) ♥

      Liebe Grüße
      Leni <3

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey Leni!
        Danke dir! :) Das ist wirklich süß von dir. :)

        Viele Grüße,
        Liss

        Löschen