Montag, 1. April 2013

Neuzugang. :)

Mhmhm, ich liebe freie Montage. *__*
Perfekt um Posts zu schreiben. :) Diese Woche gab es nur einen Neuzugang, der ganz billig zu haben war. 3€ inklusive Versand und ohne jegliche Schrammen  & Knicke.


Erebos von Ursula Poznanski
Inhalt:
In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht: Erebos. Als Raubkopie geht es von Hand zu Hand und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Spielregeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance, Erebos zu spielen. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und - wer gegen die Spielregeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann das Spiel auch nicht mehr starten. Merkwürdig ist aber, dass die Aufgaben, die Erebos stellt, nicht in der Welt von Erebos, sondern in der Wirklichkeit ausgeführt werden müssen. Die Fiktion des Spiels und die Realität verschwimmen auf irritierende Weise. Auch Nick ist süchtig nach Erebos, bis das Spiel ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen. Natürlich führt er diesen Auftrag nicht aus und wird prompt vom Spiel ausgeschlossen. Als auch noch sein bester Freund Jamie schwer verunglückt, begreift Nick: Erebos ist weitaus mehr als nur ein harmloses Computerspiel!
Quelle: Loewe

Ich hab bisher noch kein Buch von ihr gelesen, aber ich hab sie auf der Buchmesse gesehen und hatte kein Buch zum signieren, Und jeeeetzt musste endlich mal eins her. :)
Wer kennt's? :)

Eure Liss

Kommentare:

  1. Das steht auch noch auf meiner Wunschliste. Bisher habe ich nur "Saeculum" gelesen und das war echt super. "Fünf" liegt noch auf meinem SUB :)

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh ja Saeculum hingegen ist noch auf meiner Wunschliste. :D
      Liebste Grüße. :)

      Löschen
  2. Oh, viel Spaß beim lesen. Mir hat es sehr gut gefallen :) ♥

    AntwortenLöschen