Sonntag, 24. Juni 2012

Neues Futter fürs Regal. :)

Juhuu Woche ist rum.

Mein Referat lief supi und morgen ist das nächste dran. Und Seminararbeit muss abgegeben werden. Viiiel zu tun, intressant, dass ich trotzdem noch Zeit finde zum Lesen.^^
In 3 Wochen ist die erste Prüfung und bald geht das lernen los. Oh man dafür habe ich diesmal nicht nur 2 Wochen frei, sondern 6!!!! Und es geht nach BARCELONA.Ihr wisst gar nicht wie sehr ich mich auf die Ferien freue. *___*

---------------------------------------------------------------------------------------------

2 neue Bücher kamen diese Woche an.



Links: Dunkle Wasser
Inhaltsangabe:
Am Ende der Welt, so fühlt sich Veronica, als sie mit ihren Eltern von Portland ins ländliche Oregon zieht. Das Gefühl der Einsamkeit verstärkt sich durch die Geräuschkulisse des Santiam, des reißenden, wilden Flusses, der direkt hinter ihrem Haus entlangfließt und der zu einem düsteren Soundtrack in Veronicas neuem Leben wird. Zum Glück ist da Karen, das kleine Mädchen aus der Nachbarschaft, auf das Veronica manchmal aufpasst und die für sie immer mehr zu einer Schwester wird. Doch dann findet sie eines Tages Karens leblosen Körper am Ufer des Santiam und nichts ist mehr, wie es war. Veronica kann nicht glauben, dass das Mädchen einem Unfall zum Opfer gefallen ist, und fühlt sich verpflichtet, die Wahrheit ans Licht zu bringen.Besessen davon, Karens Tod aufzuklären, dringt sie immer tiefer in die Wälder rund um den wilden Fluss vor. Sie ahnt nicht, welch dunkles Geheimnis sich in seinen Tiefen verbirgt. Und schon bald schwebt Veronica selbst in höchster Gefahr '

Mir war mal nach sowas, da habe ich zugegriffen. :)


Rechts: The Declaration
Inhaltsangabe:
Anna Covey is a 'Surplus'. She should not have been born. In a society in which ageing is no longer feared, and death is no longer an inevitability, children are an abomination. Like all Surpluses, Anna is living in a Surplus Hall and learning how to make amends for the selfish act her parents committed in having her. She is quietly accepting of her fate until, one day, a new inmate arrives. Anna's life is thrown into chaos. But is she brave enough to believe this mysterious boy? A tense and utterly compelling story about a society behind a wall, and the way in which two young people seize the chance to break free.

Quellen: Amazon.de

Eine Dystopie dies auf Deutsch glaube noch gar nicht gibt. Das wurde in der Lovelybooks Englisch-Leserunde gelesen und ich fand das klang ganz spannend. Bin gespannt. *__*

Joa, ich hab ja bei dem Amazon-Angebot (Danke Jessy. ;) ) 3 englische Bücher für 15€ zugegriffen Samstag, also müsste nächste Woche wieder fleißig was ankommen. :)
Bis dann. :*

Eure Liss

Kommentare:

  1. The Declaration klingt gut ♥ Rezi komm zu mir :DD

    LG Plumblossoms

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe "The Declaration" gibt es bald auch in Deutsch, hört sich nämlich sehr gut an. :) Freue mich auf deine Rezi!

    LG
    Lydia

    AntwortenLöschen