Donnerstag, 22. August 2013

Kurzrezension Eve & Caleb: Wo Licht war von Anna Carey


  • Broschiert: 299 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag (16. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Eve

  • Kurzbeschreibung: Wie überlebst du, wenn du vor allem fliehen musst, was du kennst? Seit ihre Mutter während der Großen Seuche vor 16 Jahren gestorben ist, lebt Eve in einem Mädcheninternat. Hier wird sie zu einem wertvollen Mitglied der neuen Gesellschaft ausgebildet glaubt sie zumindest. Als Eve erkennt, wie sehr sie und die anderen Mädchen ausgebeutet werden sollen, flieht sie. Doch auf ein Überleben in der Wildnis und auf die Flucht vor den Soldaten des Neuen Amerikas ist Eve nicht vorbereitet. Unerwartet hilft ihr Caleb, ein junger Rebell. Kann Eve ihm trauen? Sie weiß, die Soldaten werden die Suche nicht aufgeben, und Caleb ist ihre einzige Möglichkeit zu überleben. Sie muss ihr Leben in die Hände eines Fremden legen. Wo Licht war ist der erste Band der Eve & Caleb-Trilogie.

    Quelle: Loewe


    Meine Meinung:
    Unschuldig und doch rasant und rebellisch startet die Autorin in das Buch, welches ja fast nur aus einer Flucht besteht. Das ständige auf-Achse-sein hat mir sehr gefallen, auch, dass nicht so viele Charaktere in dem Buch vorkamen und oft nur 1-3 Personen seitenlang flüchteten. Die Story und der Hintergrund sind realistisch entworfen. Obwohl ich ja die grundlegenden Ansichten des Königs verstehe und auch in einem gewissen Maße nachvollziehen kann, finde ich seine Umsetzung sowas von grauenhaft, dass ich mir sowas nicht einmal vorstellen will. Die armen Frauen. Doch was genau die Männer nun eigentlich so schreckliches machen mussten / müssen, habe ich entweder überlesen oder war nicht wirklich im Buch enthalten. Sie kommen mir trotz körperlicher schwerer Arbeit nicht annähernd so schlecht behandelt vor, wie die Frauen. Aber nun gut.

    Eve ist ein unschuldiges, naives Mädchen mit viel Mut. Und zwar sehr viel. So viel, dass sie sich gleich von einem Typen mitnehmen lässt. Zwar war sie in einer brenzligen Situation, aber danach war sie trotzdem irgendwie nicht so ängstlich, wie ich es erwartet hätte. Auch Caleb kam und kommt mir immer noch so vor als habe er tagtäglich mit Mädchen zutun. Es fehlte irgendwie das fehlende Wissen um den Umgang, wenn ihr versteht, was ich meine. ;)

    Die Spannung hielt das gesamte Buch über an, weshalb ich es binnen weniger Tage ausgelesen hatte. Man bangt jede Seite mit den beiden mit und fragt sich, wie es weiter geht, wo sie landen und was sie tun werden.

    Fazit                                                                                                                                                                  

    "Wo Licht war" ist ein actionreicher, rebellischer und vor allem spannungsgeladener Auftakt einer Trilogie. Charmante und ziemlich unterschiedliche Charaktere schmücken den Roman, die sich meiner Meinung nach aber nach zu kürzer Zeit zu vertraut sind. Ich freue mich auf Band 2. 4/5 Punkte.


    Kommentare:

    1. Das Buch will ich auch schon lange lesen, doch so wie es im Moment aussieht wird es wohl erst noch ne Weile auf meiner Wunschliste ausharren müssen, bis ich meinen SuB etwas minimiert habe ^^' Aber toll dass es dir gefallen hat, da freu ich mich umso mehr wenn es bei mir endlich so weit ist und ich das Buch in Händen halte =)

      Liebe Grüße,
      Jenny

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich hab es auch irgendwie ewig vor mich hergeschoben.^^
        Ja es ist echt toll. :)
        LG. :*

        Löschen
    2. Ich muss auch meinen SuB etwas minimieren... aber ich habe mir das Buch einfach die Woche gekauft :D Es musste einfach sein. Und wie ich in deiner Rezi sehen kann, war der Kauf auch berechtigt ;) Deine Rezi ist echt gut. Auch wenn ich nur Teile und das Fazit gelesen habe, weil ich es ja selbst noch lesen will ;)

      Liebe Grüße
      Jenny

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Jo bin auch grad dabei.^^ Das Buch kostet ja aber auch nur 9 € oder so. Da geht das noch.^^
        Danke dir!
        Ganz viel Spaß beim Lesen, wenn es soweit ist. :)
        LG ♥

        Löschen