Montag, 2. Juni 2014

Monatsrückblick Mai.

Hallo ihr Lieben,
der Mai war mein bisher erfolgreichster Monat 2014.
Ganze 7 Bücher habe ich verschlungen


Gelesene Bücher im Mai:
    7. School of Secrets. Verloren bis Mitternacht von Petra Röder


In Bildern:

Top des Monats: The One & Spinnentanz
Flop des Monats: Arclight


Neue Bücher:

    


Wie sah euer Mai aus?
Auch ein toller Monat? Tops Flop?



Eure Liss

Kommentare:

  1. Tolle Bücher hast du gelesen :)
    Ich habe diesen Monat die Bestimmung 1 gelesen und bin schon gespannt wie mir die anderen beiden Teile gefallen werden.
    Liebe Grüße, Becky ♥
    http://beckyleinchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Und ich bin gespannt, wie dann deine Rezi dazu ausfallen wird. Ich fand ja dne letzten, entgegen einigen anderen Meinugnen richtig gut und stimmig.
      LG ♥

      Löschen
  2. Na, das ist doch ordentlich. Spinnentanz muss ich auch bald mal lesen bzw. ich will es :D Auf The One freue mich mich schon, wenn es denn nächstes Jahr auf dt. erscheint. Hach, <3

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe jaa, bin auch auf die ganzen Meinungen gespannt, wenn The One dann mal auf deutsch erscheint.^^
      LG Liss :)

      Löschen
  3. Huhu;)
    "Herz verspielt" ist gerade bei mir eingezogen und ich freue mich total aufs Lesen! Bei "The One" warte ich auf die deutsche Ausgabe und kann es kaum erwarten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      jaa so ein Buch wie Herz verspielt braucht man zwischendrin einfahc mal und tut richtig gut. Viel Spaß beim lesen. :)
      LG

      Löschen
  4. The One habe ich genau wie einfach nur verschlungen und konnte einfach nicht auf die deutsche Version warten. (^.^) Sehr schöne Bücher, jedoch hänge ich selber noch an Band drei von den Bestimmungen.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Hehe jaaa, hatte ja shcon The Elite auf englishc gelesen und das englisch ist bei Kiera Cass echt nicht schwer. :) Mh ja, nciht ganz leichte Kost der letzte Teil von die Bestimmung.
      LG. :)

      Löschen
  5. Oh schade - Arclight war ein Flop? das wollte ich auch noch sehr gerne lesen - aber die Rezensionen sind wirklich erschreckend mau (ich habe gerade nachgesehen - nicht einmal 5 Sterne bei amazon? das ist schon ungewöhnlich). Ich schaue mir gleich mal noch deine Rezension an...vielleicht streiche ich das Buch lieber von meiner Wunschliste :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein echter Flop. :( Voll traurig. Aber sehen echt viele so. Obwohl es sich ja wirklich so gut anhört. Mhh..
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  6. Hey,
    Tops: "Amokspiel" von Sebastian Fitzek und "Die 5. Welle" von Rick Yancey. "Arclight" war auch bei mir ein "Flöppchen", richtig mies fand ich es nicht, aber es war auf jeden Fall das schwächste Buch, das ich im Mai gelesen habe.

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war nicht richtig mies. Das verstehst du falsch. hihi. Flop ist einfahc das Buch, was mir in diesem Monat am wenigstens gefallen hat und die schlechteste Bewertung.
      Die 5. Welle soll gut sien ja.^^

      LG, Liss =)

      Löschen
  7. Hihi, das ist ja lustig, "Die Bestimmung 3" lese ich grade :D Im Mai hat mir besonders der 1. Teil der eben genannten Reihe gefallen. Ich glaube einen richtigen Flop hatte ich im letzten Monat gar nicht, also jedenfalls nicht richtig schlecht, sondern eher so mittelmäßig. ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meinem Lesemonat :)

    Alles Liebe, Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du. :)
      Dann bin ich mal gespannt wie dir der letzte Teil der Serie gefällt. :)
      Ich finds toll wenns keine richtigen Flops gibt. Man liest ja lieber tolle Bücher. :D ;)
      LG ♥

      Löschen