Sonntag, 5. November 2017

Rezension The Promise 01: Der goldene Hof von Richelle Mead

Gebundene Ausgabe: 592 Seiten 
Verlag: ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG (29. September 2017) 
Sprache: Deutsch 
Reihe: Ja | Teil 1 von ? 
Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren 
Originaltitel: The Glittering Court 

Kurzbeschreibung: Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet. Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an -


Meine Meinung:
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir von der Geschichte etwas ganz anderes erwartet hatte. Die Kurzbeschreibung gibt nicht wirklich viel her und verrät nur einen winzigen Teil des Ganzen. Es geht damit los, dass Elizabeth unter falschem Namen an den goldenen Hof kommt und somit schon das erste Geheimnis hat, was nicht ans Licht kommen darf. Es gibt nur eine Person, die davon weiß, und die hat selber ein dunkles Geheimnis, welches Elizabeth nach kurzer Zeit am Hof herausfindet. Somit entsteht ein Bündnis zwischen den beiden.

Was aber dann alles passiert, ist ziemlich viel und es geht ab der Hälfte des Buches nur noch nebensächlich um Liebe und den Sieg am Hofe. Es geht viel um das Leben in der Gesellschaft dort. Um die Umstände, um den Umgang mit Frauen. Schon allein der Grundgedanke, dass Frauen aus anderen Ländern ausgebildet und an den best bietenden verkauft werden, gibt viel Diskussionsstoff, auf den aufgebaut wird. Im Verlauf schwenkt das Ganze dann noch ins bedrohliche und abenteuerliche um, sodass es am Ende um Leben und Tod geht.

Ich kann aber nicht sagen, dass das Buch schlecht ist oder mir die Handlung nicht gefallen hat. Aber nach so vielen Büchern wie Selection, erwartet man als Leser so etwas nicht und ist dann vielleicht ein bisschen perplex. Ich fand die Wendungen klasse, Spannung ging nie verloren, man war immer mit dabei und hat alles hautnah miterlebt. Ich hatte auch das Gefühl, dass sich das Buch über eine sehr lange Zeit zieht und hat mich somit sehr an die Bücher von Sarah Lark erinnert, wo die Protagonisten auch sehr viel in kurzer Zeit erleben. Ein toller Auftakt, den ich eventuell weiter verfolgen werde.

                                                      Fazit                                                                   

"The Promise - Der goldene Hof" bietet einen Auftakt, der in eine ganz andere Richtung verläuft als ich und wahrscheinlich auch viele andere angenommen haben. Nach einer ganzen Weile Pause zwischen dem Lesen und dem Schreiben meiner Rezension, muss ich aber sagen, dass es mir doch ziemlich gut gefallen hat. Zwischendurch gab es zwar einige Längen, aber die fallen nicht schwer ins Gewicht. 4/5 Punkte.

Danke One!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Liss!

    Das Büchlein lese ich auch gerade. :) Ich hab mich ja schon total darauf gefreut, nach der Vampire Academy wieder eine neue Reihe von Richelle Mead zu lesen! An "The Promise" habe bzw. hatte ich also hohe Erwatungen!

    Was war ich überrascht, als ich diese Geschichte begonnen habe. *lach* Nichts kam wie erwartet, aber ich finde das ganz erfrischend! Jetzt bin ich gespannt, wie die Geschichte für Elisabeth wohl ausgehen wird und freue mich, dass das Ende noch so spannend werden soll, wie du beschreibst. :) Ich hoffe, du liest in der Reihe weiter! Ich würde mich auf jeden Fall auch über eine Rezi von dir zu Band 2 freuen.

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nina :)
      Ich hab ja die Vampire Academy Reihe nie gelesen, aber so viele schwärmen davon. Teil 1 steht im Regal. Irgendwann traue ich mich ran. :D

      Ja manchmal ist es ganz toll überrascht zu werden. :)
      Mal schauen, wann der 2. rauskommt.

      Viele Grüße!

      Löschen